Kostenlose Kreditkarte | Kontakt / Support | Impressum

Wüstenrot Top Giro: mit Prepaid Visa ab 7 Jahre

wüstenrot Prepaid Visa CardDie Wüstenrot Bank ist eine der ganz wenigen Banken, die überhaupt eine Kreditkarte für Kinder und Jugendliche anbieten. Vor allem sind die Konditionen sehr interessant: Für viele Leistungen müssen Sie gar keine Gebühren bezahlen!

Die Prepaid Visa kann grundsätzlich weltweit eingesetzt werden, also nicht nur in Deutschland oder in Europa, auch auf anderen Kontinenten! So kann Ihr Kind bei einem Auslandspraktikum, im AuPair-Jahr und auf Reisen (Klassenfahrt, Schüleraustausch) eigenständig mit der Kreditkarte bezahlen und an Geldautomaten über Bargeld verfügen. Gegenüber vielen anderen Karten hat Ihr Kind den Vorteil, Bargeld weltweit gebührenfrei abheben zu können. Und zwar an allen Geldautomaten mit Visa-Akzeptanz!

Zur Wüstenrot Prepaid Visa gehört ein kostenloses Girokonto (Top Giro für junge Leute). Sie beauftragen für Ihr Kind stets beides: Girokonto und Visa! Das Konto ist kostenlos, bietet Online-, Telefon- und Mobile-Banking sowie alle üblichen Bankvorgänge. Zum Girokonto gehört eine richtige Kontonummer mit IBAN und BIC. Folglich können Sie als Eltern – wie auch alle anderen Personen – Geld auf das Girokonto überweisen. Das gilt für`s Taschengeld, Geldgeschenke und Schülerjobs. Überweisungen zu anderen Konten sind auch möglich. Bis zur Volljährigkeit Ihres Kindes behalten Sie als Eltern den vollen Zugriff auf das Girokonto und können alle Buchungen überwachen.

Die Vorteile mit dem Top Giro von Wüstenrot:

  • ab dem 7. Lebensjahr erhältlich
  • ideal für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren!
  • kostenloses Girokonto – ohne Zwang zum Geldeingang o.ä.
  • kostenlose Prepaid Visa – einfach aufzuladen durch Überweisung
  • kostenlose Girocard („ec-Karte“)
  • kostenlos Bargeld mit der Girocard abheben – bundesweit bei Cash Pool Automaten
  • kostenlos Bargeld mit der Prepaid Visa abheben – weltweit bis zu 24x pro Jahr (danach: 0,99 €)
  • Schutz gegen Kartenmissbrauch und Kartenbetrug
  • inkl. card4you mit Rabatten bei vielen Partnern
  • Eltern behalten den vollen Überblick, haben die Kostenkontrolle und können eingreifen!
  • Ausgezeichnet: „Bestes Jugendkonto 2010“ (Testurteil von n-tv und FMH)
  • Das Konto mit Visa bleibt nach dem 18.Lebensjahr kostenfrei!
  • Kostenloses Top Giro mit Visa Prepaid jetzt beantragen
  • Infoseite der Wüstenrot Bank

 

Wer wird Kontoinhaber?

  • Kontoinhaber wird das Kind, da das Girokonto ihm gehört.

Müssen beide Elternteile den Kontoantrag mit unterschreiben?

  • Ja, wenn beide sorgeberechtigt sind. Ansonsten nur der alleinerziehende Sorgeberechtigte.

Gibt es die Prepaid Visa von Wüstenrot auch ohne Girokonto?

  • Nein, das ist nicht möglich!

Gibt es einen Haken oder steht etwas im Kleingedruckten?

  • Nein, das Girokonto einschließlich der girocard und Visa Prepaid ist kostenfrei. Es muss kein Geldeingang vorliegen! Es gibt keine Haken.

Sind Kartenzahlungen mit der Prepaid Visa möglich?

  • Ja natürlich. An allen Kassen und Terminals, wo Visa-Karten akzeptiert werden, sind auch Kartenzahlungen möglich. Das funktioniert in Deutschland, aber auch in Frankreich, Großbritannien, USA usw. In Ländern, die nicht den Euro als Landeswährung haben, fällt das Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,50% an.

Wie wird die Wüstenrot Prepaid Visa aufgeladen?

  • Sie loggen sich ins Online Banking des Wüstenrot Kontos ein und lassen einen bestimmten Geldbetrag auf die Prepaid Visa aufladen. Der Betrag wird sofort gutgeschrieben und ist mit der Prepaid Visa verfügbar.

Kann jeder Geld zum Wüstenrot Top Giro Young überweisen?

  • Ja. Mit den Kontoeröffnungsunterlagen erhalten Sie auch Ihre Bankverbindung mit IBAN und BIC mitgeteilt. Wer Geld Ihrem Kind schenken möchte, kann das ganz einfach mit einer Überweisung erledigen.

Lässt sich Bargeld bei der Wüstenrot Bank einzahlen?

  • Sie können zu jeder beliebigen Bank gehen, die Bargeldeinzahlungen anbietet. Dann können Sie auf das Wüstenrot Girokonto Geld einzahlen. Zu beachten ist, dass die Bargeldeinzahlungsgebühren die einzahlende Bank festlegt. Erfragen Sie deshalb zuvor die Gebühren.

Was passiert, wenn mein Kind volljährig (18 Jahre alt) wird?

  • Ab dem 18.Geburtstag sind die Eltern des Kindes nicht mehr für das Girokonto zuständig. Die Zugangsdaten der Eltern sind dann nicht mehr gültig. Das Girokonto wird als normales Erwachsenen-Girokonto weitergeführt. Das Konto bleibt weiterhin kostenlos, die Karten sind nach wie vor inklusive und es kann dann auch eine richtige Kreditkarte beantragt werden. Auch gibt es dann die Möglichkeit, einen Dispokredit einzurichten.
Wüstenrot Top Giro mit Prepaid Kreditkarte