Kostenlose Kreditkarte | Kontakt / Support | Impressum

Kreditkarten Sollzinsen

Wenn Sie mit einer Kreditkarte einkaufen und bezahlen, dann steht Ihnen dazu ein Kreditrahmen zur Verfügung. Bis zu dieser Kreditlinie können Sie im Monat mit Ihrer Kreditkarte verfügen. Am Ende des Abrechnungszeitraums erstellt Ihnen die Bank eine Kreditkartenabrechnung, in der alle Positionen aufgeführt sind und ein abschließender Saldo gebildet wird. Regulär ist die errechnete Monatssumme dann auch fällig und muss bezahlt werden. Es gibt nun aber Unterschiede, je nachdem, welchem Kreditkartentyp die Kreditkarte entspricht. Wir erläutern Ihnen das kurz anhand der Kreditkartentypen.

  • Charge Cards = keine Sollzinsen:
    • Es erfolgt der Ausgleich des Kreditkartenkontos in einer Komplettsumme. Der Betrag wird im Ganzen vom Girokonto eingezogen.
  • Debit Cards = keine Sollzinsen:
    • Bei Debitkarten wird jede Kreditkartenzahlung sofort dem hinterlegten Girokonto belastet. Auf dem Kartenkonto fallen also auch keine Sollzinsen an.
  • Revolving Cards = keine Sollzinsen:
    • Wenn Sie die monatliche Komplettzahlung bei einer Revolvingkarte einstellen lassen, funktioniert auch die Revolving Kreditkarte ohne Zinsen.
  • Revolving Cards = mit Sollzinsen:
    • Nur wenn Sie sich für die monatliche Teilzahlung entscheiden, fallen Zinsen für den beanspruchten Kreditrahmen an. Sie können jederzeit die Revolvingkarte auf Kompletttzahlung umstellen lassen, um Zinsen zu sparen.
  • Prepaid Kreditkarten = keine Sollzinsen:

Zinsen also nur bei Revolving Kreditkarten / Ratenzahlung

Wie Sie richtig lesen, können Zinsen nur bei Revolving Kreditkarten berechnet werden, wenn Sie die Karte auf Ratenzahlung einstellen lassen und monatlich nur einen Teilbetrag bezahlen. Optional kann man die Revolving Kreditkarte wiederum auf Komplettzahlung umstellen lassen. Genau dann werden für die Kreditkarte auch keine Zinsen berechnet.

Wer also eine Kreditkarte ohne Zinsen will, der nimmt entweder eine Charge, Debit oder – im Zweifelsfall auch – Prepaid Card. Nimmt man eine Revolving Card, so ist darauf zu achten, dass nach dem Abrechnungstag ein Komplettausgleich des Negativ-Saldos erfolgen sollte. Dann genießt man auch hier das zinsfreie Zahlungsziel auf optimale Art und Weise.

Höhe der Zinsen

Die Höhe der Zinsen richtet sich nicht danach, ob Sie Ihre Kreditkarte von Visa oder MasterCard haben, sondern vielmehr von welcher Bank! Die Zinsen sind im Preisverzeichnis gelistet und können sich auch ähnlich wie bei einem Dispokredit ändern. Angegeben werden die Zinsen in % effektik per annum (Effektivzins pro Jahr). In unserem Kreditkarten-Vergleich finden Sie auch die Angaben zu den effektiven Jahreszinsen bei den verschiedenen Karten. Zinsen im Bereich von 9,00 % bis 20,00 % sind üblich.