Kostenlose Kreditkarte | Kontakt / Support | Impressum

Kreditkarten Jahresgebühr

Die Jahresgebühr ist bei Kreditkarten oft fester Bestandteil der Kreditkartengebühren. Sie wird einmal jährlich im Voraus berechnet und taucht auch auf der Kreditkartenabrechnung auf. Abgebucht wird sie für gewöhnlich vom angebundenen Girokonto (Referenzkonto). Bei Prepaidkreditkarten wird die Jahresgebühr meist vom Kartenguthaben abgezogen.

Die Höhe des Jahresbeitrags

Wie hoch der Jahresbeitrag für eine Kreditkarte liegt, hängt nicht von Visa oder MasterCard ab, sondern vielmehr von welcher Bank Sie die Kreditkarte bekommen und welche Leistungen inklusive sind. Bei einer kostenlosen Kreditkarte können Sie u.a. die weltweite Akzeptanz für bargeldlose Zahlungen erwarten und mit der Kreditkarte auch an Geldautomaten und Bankschaltern über Bargeld verfügen. Zwar gibt es bereits viele Kreditkarten, die ohne Jahresbeitrag kostenlos sind, jedoch sind Jahresgebühren in Höhe von 20,- bis 30,- Euro für eine Standard Classic-Karte normal. Sobald mehr Leistungen inbegriffen sind wie etwa Versicherungen, Bonusprogramme und Sonnderdienstleistungen, werden es schnell 70,- oder 100,- Euro.

Jahresgebühren bei Kreditkarten vergleichen

Bei einer Kreditkarte ist der Jahresbeitrag zunächst der erste Kostenblock. Deshalb empfiehlt es sich, die Leistungen und Gebühren gegeneinander aufzuwiegen. Wenn Sie in einen unserer Kreditkartenvergleiche schauen, erkennen Sie die Jahresbeiträge für die einzelnen Kreditkarten auf Anhieb.

Wieso die Unterscheidung in „Jahresgebühr im 1. Jahr“ vs. „Jahresgebühr 2. Jahr„?

In unseren Vergleichen machen wir die Unterscheidung, ob es sich um die Jahresgebühr im 1. Jahr oder 2. Jahr handelt. Das hat folgenden Grund: Viele Kreditkarten bieten im ersten Jahr eine Kostenfreiheit und sind demnach jahresbeitragsfrei. Deshalb kosten diese Kreditkarten im 2. Jahr einen anderen Preis als im ersten Jahr. Damit Sie nicht in die Irre geführt werden, machen wir also diese Unterscheidung.

Ebenso besteht bei vereinzelten Kreditkarten die Möglichkeit, den Jahresbeitrag wieder erlassen zu bekommen. Dies ist aber nur bei bestimmten Jahresumsatzgrenzen der Fall. Sollte diese Option bei einer Kreditkarten eingebaut sein, dann finden Sie diese Information auf der Detailseite.