Kostenlose Kreditkarte | Kontakt / Support | Impressum

Barclaycard Plus

Die Barclaycard Plus ist im ersten Jahr kostenlos (ohne Jahresgebühr). Danach werden lediglich 29,- Euro pro Jahr berechnet. Da es eine Cashback-Kreditkarte ist, lässt sich damit richtig sparen: Auf alle Online-Umsätze erhält man eine Rückvergütung in Höhe von 3%*. Das Geld wird direkt von Barclaycard erstattet. Zusätzlich wird beim Kauf von elektronischen Geräten die Garantie um 12 Monate verlängert. Ebenso inbegriffen ist eine Warenschutzversicherung, die Diebstahl und Beschädigung bis 90 Tage nach dem Kauf von neuen Waren absichert.

Details zur Barclaycard Plus:

  • im ersten Jahr beitragsfrei (keine Jahresgebühren)
  • ab dem zweiten Jahr nur 29,- Euro Jahresgebühr
  • 3% Cashback (Rückvergütung) auf Online-Einkäufe*
  • inkl. Warenschutzversicherung
  • inkl. Garantieverlängerung um weitere 12 Monate
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel (?)
  • wahlweise auch mit Ratenzahlung
  • individueller Kreditrahmen
  • 5 Sterne Sicherheit von Barclaycard
  • auf Wunsch mit Maestro-Karte ohne Aufpreis***
  • auch möglich: Überweisungen vom Kreditkartenkonto auf Ihr Girokonto
  • Kreditkarte wird nicht mehr angeboten – wir empfehen die Barclaycard New Visa

 

Warenschutz inklusive

Mit Ihrer Barclaycard Plus sind neue Waren 90 Tage gegen Beschädigung (auch selbstverursacht) und Diebstahl versichert. Diese Versicherung ist in den Kreditkartenleistungen enthalten.

Garantieverlängerung

Es verlängert sich für eine Vielzahl von elektronischen Geräten die Garantie um weitere 12 Monate nach Ablauf der Gewährleistungs- bzw. Garantiefrist. Auch dieser Service ist Produktbestandteil.

 

* 3% Rückvergütung auf Online-Umsätze bis 2.000 Euro pro Jahr, darüber 0,50% Rückvergütung.

** 0% Zinsen bis zu 2 Monate, sollten Sie sich danach für die Teilrückzahlung entscheiden, werden Zinsen laut Aushang berechnet. Bei Ratenzahlung müssen monatlich nur 2% vom Kreditkartensaldo (mind. 15,- Euro) bezahlt werden.

*** Maestro-Kartenumsätze werden über die Kreditkarte abgerechnet, so dass Sie mit der Maestro-Card auch den echten Kreditrahmen mit Ratenzahlung nutzen können. Dadurch wird nicht gleich jeder Kartenumsatz 1:1 von Ihrem Girokonto abgezogen.